Informatik-Prinzipien, AP

Voraussetzung: Erfolgreicher Abschluss der Algebra mit einem „B“ oder besser

Dieser Kurs bietet einen multidisziplinären Ansatz zur Vermittlung der zugrunde liegenden Berechnungsprinzipien. Der Kurs führt die Teilnehmer in kreative Aspekte der Programmierung ein, verwendet Abstraktion und Algorithmen, arbeitet mit großen Datenmengen, versteht das Internet und Fragen der Cybersicherheit sowie die Auswirkungen von Computern, die unterschiedliche Bevölkerungsgruppen betreffen. APS Die Prinzipien der Informatik bieten den Studenten die Möglichkeit, aktuelle Technologien zu verwenden, um Probleme zu lösen und aussagekräftige Rechenartefakte zu erstellen. (College Board).

Die Studenten müssen die mit diesem Kurs verbundene AP-Prüfung ablegen. Studenten, die die Prüfung nicht ablegen, erhalten keinen zusätzlichen Qualitätspunkt. (23186). Segmente dieses Kurses werden online unterrichtet, wodurch die Abschlussanforderungen für einen virtuellen Kurs erfüllt werden.

Kontaktinformationen

 

Jeff Elkner
AP Lehrer für Informatikprinzipien
jeffrey.elkner @apsva.us.